April 23, 2015

Zur Person

Heike Schmidt – Heilpraktikerin und Entwicklern von Fumarexin
Nach 12 Jahren als Industriefachwirtin in der BASF AG in Ludwigshafen entschloss ich mich, meinen langen Wunsch nach einem sozialen Beruf zu erfüllen und wurde Heilpraktikerin. Nach der Geburt meiner zwei Kinder eröffnete ich im Jahr 2004 meine erste Naturheilpraxis. Schon während des Studiums interessierte ich mich stark für die Akupunktur, Homöopathie und Neuraltherapie. Nach meiner Prüfung zur Heilpraktikerin absolvierte ich im Laufe der Jahre viele Weiterbildungen und belegte Kurse zu den Themen Fußreflexzonentherapie, Autogenes Training, Schüssler Salze, Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure und einiges mehr. Zuerst eröffnete ich meine Praxis in Ludwigshafen, später ließ ich mich im Baden-Badener Raum nieder.

Den Wunsch, Deutschland zu verlassen und nach Spanien zu gehen, hatte ich schon lange. Im Jahr 2009 realisierte ich ihn. Gerade im Ausland fühlen sich die Patienten sicherer, wenn sie in ihrer Landessprache betreut werden.

Zu meinen medizinischen Therapien zählen:

  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • Rauchentwöhnung mit Fumarexin

Ein großer Meilenstein war die Erfindung des Therapeutikums Fumarexin zur Rauchentwöhnung. Viele Raucher haben es schon geschafft, mittels Fumarexin ein rauchfreies Leben zu beginnen. Mittlerweile gibt es ein großes deutschlandweites Netzwerk an Therapeuten, die auch Fumarexin in ihrer Praxis anbieten.

Das stetige Weiterbilden ist für mich eine Selbstverständlichkeit, damit die Patienten sich immer gut aufgehoben wissen können.

Heike Schmidt – naturópata y desarrolladora de Fumarexin

El objetivo de mi trabajo es analizar y tratar a la persona en su totalidad y su relación con el entorno y no sólo tratar un síntoma o una molestia.

En la primera visita el enfoque más importante es el encuentro de tu a tu. Ofrezco a mis clientes el tiempo, la tranquilidad y una atmósfera armónica, con el deseo y la invitación de poder empalizare con su situación. Soy certificado en Alemania.

 

Heike Schmidt ist Mitglied im spanischen Heilpraktikerverband Fenaco. Mitgliedsnummer: 3477
Heike Schmidt es miembro en la organización colegial naturopática Fenaco: numero 3477logofenaco

4 Kommentare zu „Zur Person

  • Hallo Heike,
    habe mir gerade deine Homepage angeschaut und finde es mutig und cool, dass du im Ausland im Gesundheitswesen arbeitest sogar mit einer eigenen Praxis.
    Ich habe auch eine lange Zeit auf Mallorca als Sportlehrerin unter
    anderem auch freiberuflich gearbeitet. Möchte ich auch wieder aber will mich auch als Heilpraktikerin weiterbilden. Hätte da ein paar Fragen und es wäre sehr nett, wenn du mir da helfen könntest. Muss du perfekt Spanisch sprechen wegen den Krankenkassen oder hast du dich auf die deutschen Privatpatienten spezialisiert und ist der Beruf dort anerkannt oder brauchst du eine extra spanische Zulassung / Prüfung dafür? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen 🙂 LG und Mega viel Erfolg wünscht dir Doreen 🙂
    I

    • Hallo Doreen,
      danke für Dein Interesse und die guten Wünsche 🙂
      Also das mit dem Spanisch finde ich unerlässlich. Selbst wenn Du nur deutsche Patienten behandelst, so lebst Du doch in Spanien und ich finde einfach, dass man die Sprache beherrschen sollte. Mit Krankenkassen arbeite ich hier in Spanien nicht zusammen. Der Beruf wird teils anerkannt – man hat gewisse Einschränkungen. Allerdings habe ich ein großes 2. Standbein. http://www.fumarexin.de meine Rauchentwöhnung. Ich würde mich nicht nur alleine auf meine Praxis verlassen. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg – ich habe es nicht bereut, nach Spanien ausgewandert zu sein. Liebe Grüße Heike

      • Hallo Heike,
        ich bin auch Heilpraktiker und habe vor nach Fuerte zu ziehen. Wo, bitte, kann ich mir den HP anerkennen lassen und welche Einschränkungen gibt es? Vielleicht kannst Du mir auch sagen, wo ich hier im Netz darüber Infos bekommen kann.
        Im voraus besten Danke für deine Hilfe.

        Herzliche Grüsse und weiterhin alles Gute

        Hans

Kommentare sind geschlossen.