Rheuma – was bedeutet das eigentlich?

Rheuma ist ein Überbegriff von vielen entzündlichen Erkrankungen. Ärzte zählen über 100 Erkrankungen dazu. Man nennt dies dann den rheumatischen Formenkreis: degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrose, Spondylose) entzündliche Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Polyarthritis, Spondylitis) Weichteilerkrankungen systematische Gefässerkrankungen (Vaskulitiden) und Bindegewebserkrankungen (Kollagenosen) Stoffwechselerkrankungen (z. B. Gicht) Symptome: Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates (Gelenke und Knochen) Müdigkeit, Konzentrationsschwäche Read more about Rheuma – was bedeutet das eigentlich?[…]