Mikrodermabrasion – was ist das eigentlich?

Unter kosmetischer Mikrodermabrasion versteht man ein effektives und mechanisches Hautpeeling. Dies wird mittels einem speziell entwickelten Vakuum-Druckluft-System durchgeführt. Das Gerät verfügt über Schleifaufsätze, die die oberste Hautschicht sanft abtragen. So können Hautschuppen und abgestorbene Hautzellen abgetragen werden. Die Behandlung bewirkt, dass neue Hautzellen, Elastin und Kollagen gebildet werden. Außerdem kann beschädigtes Gewebe repariert werden. Die Selbstheilungskräfte der Haut werden beschleunigt und neue Hautzellen werden gebildet. Der Teint erscheint makellos und strahlend. Die verwendeten Pflegeprodukte können besser in der Haut wirken.

Die Behandlung erfreut sich großer Beliebtheit, das sie sehr schnelle Ergebnisse erzielt und man keine sogenannte „Ausfallzeit“ hat. Schon nach einer Anwendung macht es die Haut sofort strahlender.

Durch eine regelmäßige Anwendung wird die Haut dichter und gewinnt an Struktur. Pflegeprodukte können besser aufgenommen werden. Nachweislich wird ein Tiefeneffekt erzielt, da auch die Kollagen- und Elastinproduktion angeregt wird. Wer Probleme mit unreiner und fettiger Haut hat, stellt fest, dass die Talgproduktion sich reduziert und die Haut reiner wird.

Für welche Indikationen ist die Mikrodermabrasion geeignet:

  • Unreine Haut
  • Falten und kleine Linien
  • Großporige Haut
  • Vernarbte Haut
  • Dehnungsstreifen
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Altersflecken
  • Pigmentflecken
  • Verhornte Haut
  • Wenig elastische Haut
  • Schlecht durchblutete Haut
  • Müde aussehende Haut

Häufigkeit der Anwendung:

Man kann die Mikrodermabrasion einmalig für eine kurzfristige Auffrischung anwenden. Allerdings ist eine regelmäßige Anwendung für einen dauerhaften Erfolg empfehlenswert.

Die Abstände zwischen den Behandlungen sind abhängig vom Zustand der Haut und der Regeneration. Es sollten zwischen 6 und 12 Anwendungen durchgeführt werden. Die Behandlungsabstände sollten zwischen 7 und 21 Tagen liegen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.